Der Kescher für Ihre Karpfen

Karpfenansturm vor dem Kescher

Ein letzter Karpfenrost nahe dem Rand

Die Landung des Karpfens


Seien Sie immer auf der Hut, auch wenn Sie denken, dass der Kampf mit dem Karpfen zu Ende geht und dass er Ihnen nicht in der Lage zu sein scheint zu kämpfen, weil er in der Lage ist, Ihnen einen Ansturm in letzter Minute zu geben. Wenn Sie wie ich ein Fan davon sind, Ihren Fisch selbst zu erschöpfen, dann ist das Folgende für Sie.
Es ist an der Zeit, ihn mit dem Netz, das Sie im Voraus vorbereitet haben, aus dem Wasser zu holen, nicht wahr!
Der Kescher wird zu Beginn des Angelausflugs weg von Ihren Ruten positioniert, um jede Verwicklung mit den anderen Leinen zu vermeiden, und es wird auch einfacher sein, den Karpfen von Ihrer Batterie weg zu arbeiten.
Der Kescher wird ins Wasser eingeführt, um ihn vollständig zu befeuchten, er wird dann weitgehend bereit sein, Ihren Karpfen aufzunehmen, wenn die Zeit gekommen ist.
Sobald der Karpfen nahe an die Kante gebracht wird und dabei den Kopf aus dem Wasser hält, schieben Sie ihn zum Netz hin, indem Sie die Rute nach oben ausrichten.
Das Netz, das mit der freien Hand gehalten wird, muss während dieser ganzen Operation bewegungslos bleiben.
Ohne Niederschlag müssen Sie Ihren Karpfen dort einlaufen lassen, ohne das Netz bewegen zu müssen, denn es besteht die Gefahr, dass er erschreckt wird und Ihnen einen letzten Ansturm macht, der alles zum Kentern bringen würde.
Das Netz des Keschers wird erst dann aus dem Wasser gehoben, wenn sich der Fisch vollständig in Ihrem Netz befindet.

Um einen kämpfenden Karpfen schnell zur Ruhe zu bringen und sich nicht zu verletzen, bedecken Sie ihm die Augen, denn in der Dunkelheit fühlt er sich weniger gestresst und sicher.

Karpfenbehandlung nach dem Fang


Den Griff des Keschers entfernen, um endlich das Netz und den Karpfen zur Keschermatte zu bringen, die zuvor befeuchtet worden sein wird.
Wenn Ihr Karpfen zu groß ist, bitten Sie darum, die Kescherplatte ins Wasser zu bringen, um sie gefahrlos bewegen zu können.
Laufen Sie nicht weg, vor allem nicht, weil ein Sturz schwere Folgen für Ihren Karpfen hätte.
Sobald sich der Karpfen auf der Kescherplatte abgelegt hat, nehmen Sie ihn aus dem Kescher heraus, damit er durch den Kontakt mit dem Netz nur ein Minimum an Schleim verliert, ohne dabei zu vergessen, auch Ihre Hände zu befeuchten.
Achten Sie darauf, dass die Rückenflosse oder der Haken nicht im Netz eingehakt ist.
Der Haken muss nun sofort und methodisch ausgehakt werden, ohne die Kiemen zu berühren.
Die Kiemen, die sehr reich an Blut sind, sind sehr zerbrechlich, und die geringste Blutung hätte schwerwiegende Folgen.
>Die Kiemen, die sehr reich an Blut sind, sind sehr brüchig.
Es ist auch der Moment, um zu prüfen, ob Ihr Karpfen keine offensichtlichen Wunden am Körper und im Maul hat.
Ist dies der Fall, reinigen Sie ihn und tragen Sie ein Antiseptikum wie Dakin (äußerliche Anwendung), Methylenblau oder verdünntes Kaliumpermanganat (1 g für 25 cl Wasser oder 1 g gemischt mit 50 g Vaseline) mit Baumwollstäbchen oder einer Bürste auf.

Nach all diesen Kontrollen können Sie konzentriert zum Wiegen übergehen, um Handhabungsfehler zu vermeiden, und insbesondere
bedenken Sie, dass der Karpfen immer aus dem Wasser ist!
Wenn Ihr Karpfen gestresst ist, sind die neuen schwimmenden Wiegesäcke ideal, damit er sich ruhig und gelassen erholen kann, bevor er wieder ins Wasser gesetzt wird.

Wiegeausrüstung für Karpfen

Wiegen Sie Ihren Karpfen

Wiegebeutel für schwimmende Karpfen

Foto- oder Filmsequenzen

Wässern Sie Ihren Karpfen aus dem Wasser.

Die Foto- oder Filmsessions, um Ihre schönsten Aufnahmen zu verewigen, müssen ziemlich kurz sein und bestimmte Regeln beachten:
- Der Karpfen, der durch den Kampf erschöpft ist, kann die Zeit außerhalb des Wassers nicht ertragen, besonders wenn die Sonne am höchsten steht.
- Man muss daran denken, den Fisch zu wässern, damit er seinen kostbaren Schleim, der für seine Gesundheit wichtig ist, nicht verliert.
- Stehen Sie niemals mit Ihrem Karpfen auf, der auf den Boden fallen kann, wenn Sie ihn nicht festhalten!
- Achten Sie bei einem sehr großen Karpfen (20 kg, 30 kg und +) besonders darauf, Ihre Hände flach unter seinen Körper zu legen, um ihn zu stützen, denn unter der Wirkung seines Gewichts könnten Sie seine inneren Organe beschädigen.
Haken Sie ihn in die Hocke, halten Sie ihn mit beiden Händen, helfen Sie sich mit Ihren Knien, ihn anzulegen und entlasten Sie ihn so von seinem Gewicht und entlasten Sie auch Ihre Arme.
Ich werde Ihnen hier nicht beibringen, wie man schöne Bilder macht, aber seien Sie phantasievoll in den Posen mit möglichst schönen Hintergründen und vergessen Sie nicht, dass nicht Sie der Star sind, sondern Ihr Karpfen!
Es ist schade für meinen Geschmack, Posen mit ausgestreckten Armen mit einem Weitwinkelobjektiv zu sehen, die die Karpfen überdimensionieren und sie monströs machen.

Lassen Sie Ihre Fische wieder ins Wasser frei

Indem Sie No-Kill praktizieren, verpflichten Sie sich, den Karpfen und seine Gesundheit zu respektieren und so die Leidenschaft, die wir für das Fischen dieses herrlichen Fisches haben, mit so viel Freude wie eh und je aufrechtzuerhalten.
Es ist ratsam, den Karpfen zum Zeitpunkt des Freilassens mit Körper und Kopf vollständig im Wasser zu halten und die nötige Zeit abzuwarten, damit er die Kraft findet, wieder ganz allein loszulassen.
Sie können ihm natürlich helfen, indem Sie ihn im Wasser hin- und herbewegen lassen, um eine schnellere Sauerstoffzufuhr zu seinen Kiemen zu ermöglichen.
Wenn Sie ausgerüstet sind, können Sie ins Wasser gehen, indem Sie sich vom Ufer wegbewegen, wo das Wasser etwas sauerstoffreicher ist.
Wenn die Konfiguration des Angelplatzes günstig ist, können Sie den Vorteil nutzen, um eine weitere Fotoserie mit Ihren Karpfen zu machen.
Ich denke, dass es auch wichtig ist, Ihren Karpfen in seine Freiheit zu begleiten, um ihm in gewisser Weise für die Freude zu danken, die er uns bereitet hat.
Nach all diesen Emotionen, diesen einmaligen und intensiven Momenten in der Hoffnung, ihn eines Tages zu finden, müssen Sie nur noch Ihre Leine zurücklegen, um sich endlich in Ihren Bettstuhl zu setzen, Ihre Fotos zu betrachten und diese Glücksmomente, die aus Ihnen einen erfüllten Karpfen machen, noch einmal zu erleben!....


Artikel aktualisiert am: 15/09/2021


Sind Sie bereit, die Tournee fortzusetzen?

Wie man nachts auf Karpfen fischt, Tipps und Ratschläge

Rate der Besuche in 13H13mn : 26.38% oder 158 Besucher heute
(auf der Grundlage des letzten Rekords von 599 Besucher am Mardi 1 Novembre 2022). 100%

Carpe-passion51.com hat erhalten     Besuche seit der Gründung im Jahr 2006
drapeau France France 85 | drapeau Etats-Unis États-Unis 32 | drapeau Chine Chine 24 | Italie Italie 3 | drapeau Royaume-Uni Royaume-Uni 3 | drapeau Allemagne Allemagne 2 |
drapeau Canada Canada 2 | drapeau Russie Russie 2 |   1 | drapeau Belgique Belgique 1 | drapeau Grèce Grèce 1 | drapeau Hongrie Hongrie 1 |
drapeau Portugal Portugal 1 |
Karpfenangeln, ein Traum oder eine Besessenheit...
->