Rezepte für Karpfen-Montagestäbchen

Ein Stick ist eine Mischung aus attraktiven Zutaten, die in unmittelbarer Nähe des Köders einen Mini-Köder bilden.
Der Stick besteht aus einem Schlauch (Kolben), der den Köder zu einer löslichen "Socke" komprimiert und dann am Haken befestigt oder mit einer Lochnadel durch das Vorfach gefädelt wird. Die Größe der Nadel kann je nach gewünschter Wurfweite variiert werden (5 bis 7 cm ist die ideale Größe).
Damit können Sie die Karpfen so nah wie möglich an Ihren Köder heranführen. Der Stick ist auch eine Möglichkeit, das Misstrauen bestimmter Karpfen zu überwinden.
Das Angeln mit dem Stick hat viele Vorteile, vor allem bei improvisierten Sessions, bei denen der Karpfen ohne Gewöhnung an den Köder nicht lange vor diesem "Gericht" widerstehen wird, das ihm angeboten wird.

Kolben für PVA-Sticks
Kolben für PVA-Sticks

Köderschleifen mit einer Krusha
Köderschleifen mit einer Krusha

Primer-Stick bereit zur Montage
Primer-Stick bereit zur Montage


Für die Herstellung eines Sticks benötigen Sie zum Beispiel: Mehle oder andere fertige Karpfenköder (optional), denen wir Pellets und Boilies hinzufügen, die entweder zu Hause mit einem Mixer oder vor Ort mit einem Krusha je nach gewünschter Granulometrie zerkleinert werden
Sie müssen diese Zutaten nur gut vermischen, wobei Sie (wenn Sie Mehle eingearbeitet haben) kein Wasser, sondern eine spezielle Stick-Flüssigkeitslösung hinzufügen, die den Socken oder das PVA nicht zu schnell schmelzen lässt und verhindert, dass die Köder an die Oberfläche steigen.
Natürlich kann der Stick auch nur mit "trockenen" Ködern hergestellt werden und es ist nicht nötig, Flüssigkeiten hinzuzufügen.

Köder für Ihre Sticks

Sie haben sicher verstanden, dass der Stick die Karpfen so nah wie möglich an Ihre Ausrüstung heranlocken soll und dass er aus Ködern für die Karpfen besteht.
Boilies und Pellets sind zum Füllen der Sticks unerlässlich, und es ist durchaus möglich, andere Zutaten wie Maiskörner, Tigernüsse, Bohnen hinzuzufügen... gut gekocht, zerkleinert und am wenigsten feucht.
Es gibt eine Vielzahl von Kombinationsmöglichkeiten für die Herstellung einer Stäbchenmischung:
* Boilies: Es ist ratsam, sie zu mahlen, damit sie sich besser verteilen.
* Knoblauch: sehr leicht zu zerkleinern und seine Nährwerte werden von den Karpfen geschätzt.
* Pellets: Sie sind nicht immer leicht zu zerkleinern, daher sollten Sie Mikro-Pellets bevorzugen, die sich leichter direkt in den Stick stecken lassen.
* Gekochte Samen: Mais, Erdmandeln, Saubohnen... werden ebenfalls grob zerkleinert.
* Gekochte Hanfsamen: Sie gelten als Magnet für Karpfen, die sie lieben.

Um Ihren Stick besonders attraktiv zu machen, können Sie Boilie Booster oder ein anderes ätherisches Öl (das kein Wasser enthält) hinzufügen, um ihn duftender und klebriger zu machen.
Es spricht nichts dagegen, Aromen oder Gewürze hinzuzufügen (Rotkehlchen, Chili, Knoblauchpulver, Leberpulver usw.).

Rezepte für Ihre Sticks

Sie benötigen einen Stößel mit einem PVA-Gewinde, einen "Krusha"-Zerkleinerer, eine Rührschüssel und ein Gefäß.
Wählen Sie einen Topf mit einem Fassungsvermögen von etwa 250 g, der als Basis für Ihre Rezepte dienen soll. Es ist nicht nötig, ihn im Voraus zuzubereiten, da die gemahlenen Zutaten sonst ihren Geschmack und ihre Wirkung verlieren.

Klassisches Rezept

* 2 Töpfe mit zerkleinerten Boilies
* 1 Topf mit zerkleinerten Mikro-Pellets
* 1 Topf geschrotete gekochte Hanfsamen

Thunfisch Rezept

* 1 Topf gut abgetropften Thunfisch
* 1 Topf zerkleinerte Fischkroketten
* 1 Topf geschrotete gekochte Hanfsamen

Gourmet-Rezept

* 2 Töpfe gemahlene scopex boilies
* 1 Topf gemahlener Babymais
* 1 Topf gemahlene gekochte Hanfsamen
* 2 Esslöffel Robin Red

Würziges Rezept

* 2 Töpfe mit zerkleinerten SK30 Boilies
* 1 Topf zerkleinerte Frolic-Futtertabletten
* 1 Topf zerkleinerte Gewürzkugeln
* 2 Esslöffel "Hot'n Spicy"-Gewürz

Rezept des Küchenchefs

* 2 Töpfe Drachkovitch Grundköder
* 1 Topf zerkleinerte Scopex Boilies
* 1 Topf gemahlener Honig-Popcorn
* 2 Stück Vanille-Karamell-Booster

Bonbonrezept

* 1 Topf Vogelfutter mit Obst
* 1 Topf mit zerkleinerten Mikro-Pellets
* 1 Topf zerkleinerte Frolic-Futtertabletten
* 1 Topf geschrotete gekochte Hanfsamen
* 2 Esslöffel Scopex Booster




information carpe-passion51Seite im Aufbau, weitere Informationen in Kürze.


Artikel aktualisiert am: 14/09/2021


Sind Sie bereit, die Tournee fortzusetzen?

Karpfenangeln bei Nacht
Karpfenangeln, ein Traum oder eine Besessenheit...